MARTA-PRESS

 

 WIR SIND DABEI!
 

Aus 158 Einsendungen verschiedener unabhängiger Verlage wurde unser Buch "Pici" für die Kandidatenliste mit 30 Kandidaten ausgewählt. Durch Mehrheit bei der Internetwahl kommen 3 Bücher dieser 30 Kandidaten auf die Hotlist. Jede/r kann im Internet-Wahllokal bis zum 21. August 2016 - ohne sich zu registrieren - mit einem Klick mitwählen!
7 weitere Bücher von den Hotlist-Kandidaten wählt eine Jury für die Hotlist aus.
Die Bekanntgabe der Hotlist mit 10 Büchern erfolgt Anfang September.
Die 10 ausgewählten Hotlist-Bücher sollen die Vielfalt der Bücher der (konzern)unabhängigen Verlage zeigen.
Autor Robert Scheer und Marta Press freuen sich natürlich sehr, wenn Ihr für unser Buch klickt!
Die Hotlist ist eine tolle Möglichkeit, auf die Bücher der unabhängigen Verlage aufmerksam zu machen! 

11. März 2016: "Pici. Erinnerungen an die Ghettos Carei und Satu Mare und die Konzentrationslager Auschwitz, Walldorf und Ravensbrück" von Robert Scheer

     
     
Frisch erschienen bzw. in Kürze erhätlich:
     
    Juli 2016: "RuhrgeBEATgirls. Die Geschichte der Mädchen-Beatband The Rag Dolls 1965 - 1969" von Ilse Jung
     
    16. Juni 2016: "Making Boys and Girls in Picturebooks with Monsters" von Dr. Ulrike Schneeberg
     
    10. Juni 2016: "Subjektbildungsprozesse bei Trans*Jugendlichen" von Franziska Börnicke
     
    Aus 158 Einsendungen verschiedener unabhängiger Verlage wurde unser Buch "Pici" für die Kandidatenliste mit 30 Kandidaten ausgewählt. Durch Mehrheit bei der Internetwahl kommen 3 Bücher dieser 30 Kandidaten auf die Hotlist. Jede und jeder kann im Internet-Wahllokal bis zum 21. August 2016 mitwählen. 7 weitere Bücher von den Hotlist-Kandidaten wählt eine Jury für die Hotlist aus. Die Bekanntgabe der Hotlist mit 10 Büchern erfolgt Anfang September. Die 10 ausgewählten Bücher sollen die Vielfalt der Bücher der (konzern)unabhängigen Verlage zeigen.
 
11. März 2016:
"Pici. Erinnerungen an die Ghettos Carei und Satu Mare und die Konzentrationslager Auschwitz, Walldorf und Ravensbrück" von Robert Scheer

Lesen Sie dazu auch das Interview von Florian Hunger mit dem Autor Robert Scheer im Psychosemitischen Buchblog.
     
    08. Februar 2016: "All Dolled Up. Möglichkeiten der Transformation in der Praxis des Female Masking" von Anika Meier
     
    27. November 2015: "Das glückliche Leben. Eine moralische Erzählung" von Katrin Heinau
     

 
  08. November 2015: "Die Andere" von Ilka Haederle
     
  28. Oktober 2015: "Gewaltige Metamorphose. Wir brauchen konstruktive Erzählungen" von Friederike K. Moorin und Christian Knieps (Hg.)
     
    02. Oktober 2015: "Gaza im Kopf. Was frag ich nach der Welt" von Sobo Swobodnik 
     
    28. September 2015: "Als läge dort tot der Vater" von Yves Rechsteiner
     
    28. September 2015: "Sidonia & Sofia", Erzählungen von Rebecca Sander
     
    16. März 2015: "Frau Doktor E. liebt die Abendsonne", Roman von Juliane Beer
     
  10. Dezember 2014: "Sexes of Winds and Packs. Rethinking Feminism with Deleuze and Guattari" (Reihe Substanz) von Johannes Ungelenk
     
  19. November 2014: "Fucking Poor. Was hat »Sexarbeit« mit Arbeit zu tun? Eine Begriffsverschiebung und die Auswirkungen auf den Prostitutionsdiskurs" (Reihe Substanz) von Anita Kienesberger
     
  04. November 2014: "Sabrina. Die Geschichte einer Adoption in der DDR" (Reihe Nahaufnahmen) von Heidrun Groth
     
  04. November 2014: "Die «Liebe» meiner Väter" (Reihe Nahaufnahmen) von Micha Herzog
     
    16. Oktober 2014: "Wunderl" (Reihe Bellevue) von Gerda Sengstbratl
     
    22. Juli 2014: "Die industrialisierte Vagina. Die politische Ökonomie des globalen Sexhandels" (Reihe Substanz) von Sheila Jeffreys
     
  Juni 2014: "Ehrbare Frauen. Zwischen Schauspiel, Macht und Erniedrigung - Einblicke in die Leben von Dominas und Prostituierten" (Reihe Nahaufnahmen) von Sandra Müller
     
  2014: "Du bist kein Kind mehr. Erzählungen aus dem erwachsenen Leben" (Reihe Bellevue) von Ulrike Gramann.
     
  2014: "Ein ganzes Leben in einer Hutschachtel. Geschichten aus dem Leben der jüdischen Innenarchitektin Bertha Sander 1901-1990" (Reihe Nahaufnahmen) von Ulla Rogalski.
     
  2013: "Übersehene Kinder. Biografien erwachsener Töchter von Borderline-Müttern" (Reihe Nahaufnahmen) Ein umfangreicher Sammelband mit rund 30 Autorinnen aus Deutschland, Österreich und Schweiz, herausgegeben von Jana Reich.
3., unveränderte Auflage 2014 = ISBN 978-3-944442-99-0.
     
  2013: "Zwangsadoption. Eine Spurensuche in Ostdeutschland" (Reihe Nahaufnahmen) von Heidrun Groth.




Jana Reich, Hamburg 2016

Newsletter