Direktversand vom Verlag aus Hamburg

  Kostenloser Versand für Privatkunden

  Umweltfreundlich

  Mengenrabatt für gewerbliche Kunden

Zu "Traumata " wurden 15 Artikel gefunden!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fatale Männlichkeiten - Kollusive Weiblichkeiten
Fatale Männlichkeiten - Kollusive Weiblichkeiten
  Zur Furorwelt des Münchner Hitler. Folgen über Generationen Leseprobe: Fatale Männlichkeiten - kollusive Weiblichkeiten (PDF) Der gigantische Zivilisationsbruch des Nationalsozialismus verstört weiterhin....
324 Seiten
42,00 € *
Im Land der Schneekönigin. Nach dem Leben mit einer Borderline-Mutter
Im Land der Schneekönigin. Nach dem Leben mit...
Leseprobe:Im Land der Schneekoenigin (PDF) Im Rahmen ihrer Ausbildung realisiert die Autorin, dass ihre Mutter an der Persönlichkeitsstörung Borderline leidet. Die Mutter verhielt sich gegenüber ihren zehn Kindern...
132 Seiten
15,00 € *
Wie ich dazu kam, meiner Mutter den Tod zu wünschen
Wie ich dazu kam, meiner Mutter den Tod zu...
Leseprobe: Wie ich dazu kam meiner Mutter den Tod zu wuenschen (PDF) Heike Arendt schildert das Schicksal eines Mädchens, welches in einer nach außen hin völlig normalen Familie aufwächst. Mutter und Vater sind jeweils...
192 Seiten
20,00 € *
TIPP!
Übersehene Kinder - Biografien erwachsener Töchter von Borderline-Müttern
Übersehene Kinder - Biografien erwachsener...
Leseprobe: Übersehene Kinder (PDF) Mit einem Vorwort von Katharina Ohana und einem Praxisteil „Frühe Hilfen“ von Marianne Styger Rund 30 Töchter zwischen 19 und 62 Jahren beschreiben ihr Leben, das durch ihre...
548 Seiten
34,80 € *
Soziale Arbeit - Sexarbeit - Menschenhandel - Ambivalenzen im Feld der Fachberatungsstellen
Soziale Arbeit - Sexarbeit - Menschenhandel -...
Leseprobe: Soziale Arbeit - Sexarbeit - Menschenhandel (PDF) Mit den Debatten um 'Zwangsprostitutierte' zur Fußball-WM der Männer 2006 und aktuell um das sogenannte Prostituiertenschutzgesetz sind Sexarbeit und...
432 Seiten
40,00 € *
Gaza im Kopf. Was frag ich nach der Welt
Gaza im Kopf. Was frag ich nach der Welt
Die Diagnose hängt wie ein Damoklesschwert über dem Ich - Erzähler: Aneurysma im Hirn. Bis zur Operation vergehen zwei Monate, in denen der Protagonist zwischen Verzweiflung, Wut und Hoffnung versucht, zu überleben und...
180 Seiten
14,90 € *
Als läge dort tot der Vater
Als läge dort tot der Vater
Vater, Mutter, drei Söhne – eine nach außen hin ganz normale Familie aus der Vorstadt. Doch der Schein trügt. Die Gewalt, der Hass und die Alkoholsucht des Vaters beherrschen das Zusammenle- ben. „Als läge dort tot der Vater“...
144 Seiten
14,90 € *
Genealogien des Bezeugens
Genealogien des Bezeugens
Postmemoriale Verhandlungen der Shoah bei Doron Rabinovici und Jenny Erpenbeck Mit dem Ende der Zeitzeug_innengeneration stellt sich dringender denn je die Frage, wie Erinnerung in der zweiten und dritten (und vierten)...
164 Seiten
20,00 € *
Leidbilder
Leidbilder
Sex-Zwangsarbeit in nationalsozialistischen Lagerbordellen in Erinnerung und Forschung Leseprobe: Leidbilder (PDF) Sexualisierte Gewalt gegen Frauen während des Zweiten Weltkriegs spielt als  Forschungsgegenstand...
164 Seiten
22,00 € *
Ein ganzes Leben in einer Hutschachtel
Ein ganzes Leben in einer Hutschachtel
Geschichten aus dem Leben der jüdischen Innenarchitektin Bertha Sander 1901-1990 Die Journalistin Ulla Rogalski hat sich auf die Spuren der jüdischen Innenarchitektin Bertha Sander aus Köln begeben. Die Ergebnisse ihrer...
184 Seiten
14,90 € *
Die »Liebe« meiner Väter
Die »Liebe« meiner Väter
In ihrer autobiographischen Geschichte beschreibt Micha Herzog ein Mädchenschicksal in Deutschland: Anna kommt 1939, sechs Wochen vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges zur Welt. Ihre Mutter ist knapp 17 Jahre alt, der Vater ein...
224 Seiten
14,90 € *
Ein Elefant verschwindet. Ein anonymer Bericht
Ein Elefant verschwindet. Ein anonymer Bericht
Leseprobe: Ein Elefant verschwindet (PDF) " ... da uns das Entsetzliche geschehen ist, das oft in der Öffentlichkeit ungesehen, unkommentiert und schlimmer noch, ungesühnt bleibt, verkriechen wir uns in einen Raum des...
140 Seiten
14,00 € *
1 von 2